Unikate 2011 - Kalender der Rudolf Schmid und Hermann Schmi

Ganz einfach "Unikate 2011" lautet der Titel des neuen Kalenders der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung.





Unikate 2011 - Kalender der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung

18.11.2010 Aktuelles


Ganz einfach “Unikate 2011“ lautet der Titel des neuen Kalenders der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung.
Die Agentur Amedick & Sommer hat es geschafft, das bunte und vielfältige Leben der Menschen in den fünf verschiedenen Häusern der Stiftung einzufangen: Unikate - Perlen, Seelen, Charakterköpfe - eben ganz besondere Menschen, die diese Einrichtungen der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung zu dem machen, was sie sind - einzigartig.

So bunt und so vielfältig wie das Leben in den Häusern der Stiftung, so bunt und vielfältig sind auch die Menschen, die in den Einrichtungen leben, arbeiten, ein- und ausgehen. Der Kalender 2011 spürt einigen von ihnen nach.

Porträtiert wurden Menschen, die sich durch ihr Engagement, ihre Beliebtheit, Präsenz oder Profession herausheben. Es sind junge und ältere, Frauen und Männer und sie kommen aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Sie repräsentieren die Vielfalt des Lebens, die in den Häusern der Rudolf und Hermann Schmid Stiftung Prinzip ist.

Wer ein schönes Geschenk sucht, das eine Verbindung zwischen Jung und Alt sowie dem freudigen Miteinander darstellt, und dabei noch etwas Gutes tun möchte, findet in dem Kalender 2011 der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung genau das Richtige.

Der Kalender (etwas größer als Din A3 mit Spiralbindung) ist zum Preis von 10 Euro an der Infothek des Rathauses und direkt in den Einrichtungen erhältlich. Der Erlös aus dem Verkauf kommt ohne Abzüge der sozialen Arbeit in den Häusern der Stiftung zugute. Jede darüber hinaus gehende Spende ist natürlich willkommen.

Adressen der Einrichtungen:

Generationenhaus Heslach, Gebrüder-Schmid-Weg 13. Hier kann der Kalender auch per Fax oder Mail bestellt werden (bei zusätzlicher Erstattung der Versand- und Portokosten, Fax 0711 / 216-8074, E-Mail carola.haegele@stuttgart.de.

Generationenhaus West, Ludwigstrasse 41 + 43. Kindertagesstätte Pfennigäcker, Heumaden, Paprikastrasse 20.

Schloss-Scheuer Stammheim, Korntalerstrasse 1 A.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist den beiden großzügigen Stiftern Rudolf Schmid und Hermann Schmid für ihr vorbildliches soziales Engagement außerordentlich dankbar. Der aus Stiftungsmitteln finanzierte Kalender soll, neben den besonderen Häusern, auch an deren Vermächtnis erinnern.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





Tagesgeld

Advanzia
Renault Bank
Zinspilot
Stand 17.09.2020. Kann sich täglich ändern!

TV Stuttgart--TV
Videobeiträge rund um Stuttgart-
 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022 Ausstieg in 2020 !

Viel Glück Belarus

GRIPPE
2017/18 gab es 1665 Todesfaelle
2018/19 gab es 914 Todesfaelle
2019/20 gab es 518 Todesfaelle
Impfen in 5 Minuten, fragen Sie ihren Hausarzt

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz